FC-Hill Nachrichten Archiv ...

Hier kann man nach interessanten Ereignissen und Highlights aus

der Vergangenheit stöbern ... So manche ist eine Erinnerung wert ...

 

Trainingsanzüge für die Kampfmannschaft ...

Spieler, Funktionäre und das gesamte Trainerteam danken den Sponsoren: 

Baumeister Alexander Niessl

Gasthaus Schnepfenhof - Familie Steinwandtner

Gasthaus Rausch

Cafe Trixi         

Durch ihre Unterstützung konnte die gesamte Kampfmannschaft mit neuen Trainingsanzügen versorgt werden. 

FC HILL Jois zieht Bilanz ... 2015

Die Hinrunde in der 2.Klasse Nord ist seit weniger Zeit vorbei, Zeit auch für uns, ein wenig zurückzublicken. Nach der enttäuschenden letzten Saison startete man voller Elan in die neue Aufgabe, die ersten Spiele konnten locker gewonnen werden, auch weil die Mannschaft mit der richtigen Einstellung in jedes einzelne Spiel ging.

Nach einigen Runden kam jedoch etwas der Schlendrian in unser Spiel und so wurden einige Punkte liegen gelassen. Die Mannschaft zeigte dabei aber eine tolle Moral, ganze dreimal verwandelte man einen 3 Tore Rückstand noch in ein Unentschieden, Hut ab!

Um die "Mission Aufstieg" in der Rückrunde fortzusetzen, hat sich der Vorstand entschlossen, mit Peter Slosarek einen neuen Trainer zu präsentieren. Slosarek konnte die Mannschaft bereits kurz Kennenlernen und zeigt sich motiviert für die neue Aufgabe, die er dank jahrelanger Erfahrung als Spieler in der Regionalliga aufweisen kann.

In diesem Sinne möchte sich der FC Hill Jois auch bei Ex- Coach Otto Riedmayer und seinem Torwarttrainer Leopold Weichselbaum für den tollen Einsatz und die Leidenschaft, die an den Tag gelegt wurde, bedanken.

Der FC Hill Jois dankt ALLEN Sponsoren, freiwilligen Helfern und Funktionären sowie Jugendtrainern und Verantwortlichen ...

Auf ein erfolgreiches Jahr 2016! 

Weihnachtsfeier 2015

Foto unserer Weihnachtsfeier mit Wolfgang Pikhart, Wolfgang Winter, Trainer Otto Riedmayer, Vereinspräsident Leo Hillinger und unsere Neuzugänge Julian und Ariton Pema, sowie Goalie Manuel Götterer und Mittelfeldmann Peter Föglein.

 

Bertrams als neuer Vereinspartner

Die Firma Bertrams als neuer Partner des Fußballvereins Jois!

 

Das seit kurzen in Jois angesiedelte Unternehmen Bertrams, welches seit mehr als 130 Jahren erfolgreich Abgas- und Ofenrohre von Spitzenqualität produziert, setzt mit diesen Impuls ein klares Zeichen den Fußballsport und die damit verbundene Jugendarbeit in Jois zu unterstützen.

 

„Wir können uns glücklich schätzen, mit der Firma Bertrams einen verlässlichen Partner für die Zukunft gefunden zu haben, welcher das „Sozialprojekt Fußball“ in Jois maßgeblich unterstützt und nachhaltig sichert“ [Zitat FC Hill Vorstand].

 

Gartenfest 2013 - Gewinnerfoto

Hauptgewinn Auto von Autohaus Kamper

Der Sieger des VW Up - Bereitgestellt durch die Firma Kamper aus Neusiedl am See heißt Hillinger Friedrich, 84 Jahre, Pensionist aus Jois!
Der Sieger des VW Up - Bereitgestellt durch die Firma Kamper aus Neusiedl am See heißt Hillinger Friedrich, 84 Jahre, Pensionist aus Jois!

Gartenfest 2012 - Gewinnerfoto

Hauptgewinn Auto von Autohaus Kamper

Sponsor ermöglicht Trainingskomplettset ...

Dank Familie Steinwandtner - Gasthof Schnepfenhof in Jois - konnten alle Kaderspieler des FC Hill Jois, zum Trainingsstart: 16.1.2012 mit einem Trainingskomplettset ausgestattet werden. Im Namen aller herzlichen Dank dem großzügigen Sposor! 

Bewegte Allianz: ... Nachbarn aus Deutschland unterstützen die Ziele des FC Hill Jois!

 

Anlässlich eines Unternehmer-

seminars im Pannoniatower konnten

4 Geschäftsführer von dem zukunfts-orientierten Konzept und der bis dato geleisteten Arbeit des FC HILL Jois überzeugt werden.

 

Jeder der 4 Geschäftsführer wurden von Obmann Michael Strommer in einem freundschaftlichen Dialog umfangreich über die Ziele und die damit verbundenen Maßnahmen des FC HILL Jois informiert. Als Anerkennung und als Unterstützung spendeten Herr Andre Wantia, Herr Ingo Thümler, Herr Ewald Bodenheim und Herr Karl-Heinz Wantia jeweils einen Matchball.

 

 

Foto vl: Andre Wantia T&B Gronau, Ingo Thümler Feuchteklinik Berlin, Werner Ewald Bodenheim, Karl-Heinz Wantia und Obmann Michael Strommer.

FC HILL Jois rockt die Liga

Der FC Hill Jois und das Hotel Pannonia Tower gehen gemeinsame Wege!

Der gesamte Vorstand des FC Hill Jois freut sich sehr, einen zusätzlichen Hauptsponsor gefunden zu haben.

Mit Anfang Oktober 2010, wird das Hotel Pannonia Tower unter der Leitung von Herrn Christian Kühnelt neben dem Weingut Leo Hillinger als großer Förderer des Joiser Fußballvereins fungieren. 

Leo Hillinger und Christian Kühnelt Geschäftsführer / General Manager Pannonia Tower Hotel**** Parndorf
Leo Hillinger und Christian Kühnelt Geschäftsführer / General Manager Pannonia Tower Hotel**** Parndorf

Die zugesagte Unterstützung bedeutet eine Sicherstellung hinsichtlich der positiven Ausbildung und Förderung für alle fußball-begeisterten Kinder aus Jois. Weiters können Verbesserungen der Infrastruktur realisiert werden.

Die vorliegende Situation ist als langjährige Kooperation zu verstehen und soll positive Synergien für das Hotel Pannonia Tower und seiner Gäste ermöglichen. Die hervorragende Infrastruktur am Sportplatz in Jois, kann und wird hinkünftig den sportbegeisterten Gästen des Hotels zur Verfügung gestellt.

Zusammengefasst: Ein Hotel mit Sportplatz und ein Fußballverein mit Hotel – eine „WinWin“ Situation für alle Beteiligten!

Sportplatzanlage in Jois erstrahlt in neuem Licht

Die veraltete und nicht mehr trainingstaugliche Flutlichtanlage in Jois konnte umfangreich saniert werden. Die nun vorliegende Lösung bedeutet eine klare Verbesserung der Trainingsbedingungen und gleichzeitig eine weitere Verbesserung der Sportplatzinfrastruktur.

 

Ab sofort können auch Trainingsspiele in den Abendstunden absolviert werden und durch die verbesserten Sichtverhältnisse wird auch die Unfall-  Verletzungsgefahr minimiert.

Dank der Elektrofirma Waldherr aus Frauenkirchen und zahlreicher Vereinsfunktionäre konnte diese Sanierungsmaßnahme umgesetzt werden.

Sense Produkt

Der FC Hill Jois geht neue innovative Wege im Training – auf den Spuren von SK Rapid Wien - mit einem Top Produkt der Firma Sense Produkt!

Am 25.2.2010 erfolgte durch Marco Valenza (Firmeninhaber Sense Produkt) eine umfangreiche Präsentation und Einschulung von „sense wave“ am Sportplatz in Jois. Alle unsere Spieler führen mit großer Begeisterung in jedem Training diverse Übungen zielgerichtet durch. Der Fußballverein Jois ist sehr froh, dass „sense wave“ zum Einsatz kommt. Wir sind somit der erste Verein, der im Amateurbereich diese professionelle Trainingsmethode einsetzt.

Für die Vereinsleitung steht fest, dass durch „sense wave“ eine Verbesserung der Koordination für jeden Spieler möglich ist. Gleichzeitig bedeutet diese Maßnahme eine Gesamtverbesserung unseres Spieles und eine Verletzungsprophylaxe. Zusätzlich bietet diese Trainingsform eine willkommene Abwechslung und „More fun“ im Trainingsprozess.

Wir sind stolz diesen innovativen Weg mit der Firma Sense Produkt zu gehen und freuen uns auf gemeinsame Erfolge!

weitere Unterstützer